Inbetriebnahme der Weserhütte

Vielen Danke an alle Menschen, die so zahlreich an diesem tollen Event erschienen sind und mich unterstützt und mitgewirkt haben. Wir hatten großartige drei Tage. Hier verlinke ich euch nochmal entsprechende Bilder und Texte zu diesem Event!


Was war los?

Nach über zwanzig Jahren habe ich meinen Weserhütten Seilhochlöffel Bagger beinahe fast fertig restauriert. Diese ersten Schritte oder vielmehr Fahrt wollte ich mit euch gemeinsam feiern. Am 15./16./17 Juni habe ich meine Türen für Interessierte geöffnet. Es fanden mehrere Demonstrationen der Fahrtüchtigkeit statt und ich habe ein wenig etwas zu meiner Weserhütte erzählt. Es gab Kaffee, Kuchen, Bratwurst und diverse andere Getränke zu erwerben, um einen schönen historischen Tag zu erleben. Zu dem gab es in der Werkstatt noch eine Filmvorführung zu der Weserhütte und meinen anderen Maschinen. 


Bilder?

Hier könnt ihr noch ein paar Bilder sehen, die auf dem Event gemacht wurden. Eine größere Auswahl findet ihr aber auch noch in meiner Bildergalerie

Neue Schuhe für die Weserhütte?!

Die Weserhütte fährt auf insgesamt 50 Kettengliedern, die leider alle in einem sehr maroden Zustand sind und dringend ausgetauscht werden müssen. Ein Neuguss kostet pro Kettenglied um die 500,00€. Es steht im Raum eine Patenschaft für ein oder mehrere Kettenglieder zu übernehmen. Ich suche also nach Sponsoren für dieses Projekt. Bei Interesse könnt ihr mich über meine Kontaktseite erreichen. Wenn ihr eine Email schicken wollte, da gebt doch bitte in den Betreff "Sponsoring Kettenglieder" ein.